GEMEINSCHAFTSPRAXIS DIPL. MED. E. ADOLF UND DR. MED. R. HEIDT, BAD SALZUNGEN
  STARTSEITE
LEISTUNGEN
  LINKS
  KONTAKT
  IMPRESSUM

 

  


SAUERSTOFF-OZON-THERAPIE

 

Was ist Ozon?

 

Ozon ist eine besondere Form des Elements Sauerstoff. Ozon (O3) besteht aus drei Atomen Sauerstoff im Gegensatz zum normalen Sauerstoff, der aus zwei Atomen besteht. Es ist ein stark riechendes, instabiles Gas mit sehr hoher Oxidationswirkung. Ozon ist ein natürlicher Bestandteil der Atmosphäre.

 
Wie wirkt Ozon im menschlichen Körper?

Ozon baut verstärkt Fette wie Cholesterin und Triglyzeride ab. Somit kann eine Schädigung und Verengung der Blutgefäße vermindert werden, um Herzinfarkt und Schlaganfall vorzubeugen. Ozon tötet Bakterien, Viren und Pilze ab, verbessert den Stoffwechsle der Zellen und hilft der Leber bei der Entgiftung. Ozon verbessert die Fließeigenschaften des Blutes und mindert Durchblutungsstörungen. Ozon vermehrt das Sauerstoffangebot für das Gewebe und sorgt für eine erhöhte Aufnahme. Der Harnsäurespiegel wird durch die Ozontherapie gesenkt.

 
Anwendungsmöglichkeiten des medizinischen Ozons

Seit etwa 80 Jahren wird Ozon in der Medizin angewandt. Die Ozontherapie wird bei folgenden Krankheiten eingesetzt:

  • arterielle und cerebrale Durchblutungsstörungen
  • Abszessen
  • schlecht heilenden Wunden
  • entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa
  • Akne
  • Herpes
  • Pilzerkrankungen
  • Ekzem
  • Schuppenflechte
  • Allergien
  • Gicht und Rheuma
  • Herz- und Kreislaufschwäche
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Hörsturz
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Obstipation
  • Nierenerkrankungen
  • klimakterischen Beschwerden

 
Wie erfolgt die Ozon-Sauerstoff-Therapie?

Bei der sogenannten großen Eigenblutbehandlung ("Blutwäsche") werden etwa 500ml Eigenblut aus der Vene entnommen, mit dem therapeutischen Gemisch Ozon-Sauerstoff versetzt und in einer Sitzung mit einer einzigen Venenpunktion wieder in den Kreislauf zurückgeführt. Die Behandlung dauert 20 bis 30 Minuten. Empfohlen werden 10 Behandlungen, die nach 12 Monaten wiederholt werden sollten.

 

THERAPIE-ANGEBOTE:

(ohne Leistungsübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen)

Akupunktur
Biologische Aufbaukur
Colon-Hydro-Therapie
Magnetfeld-Therapie
Ozon-Sauerstoff-Therapie
 

Unsere Therapie-Angebote können Sie auch im Keltenbad in Bad Salzungen nutzen.

www.keltenbad.de